erlebnissimo

 

Benimmschule für Kinder und Erlebnismanufaktur

 

Willkommen        Benimmschule        Kochschule        Kleine Kinder        Große Kinder        Kontakt

 

Kochschule, Backschule, Sinnes- und Geschmacksschule sowie

Kochklub »Küchenhelden und Zuckerbäcker«

 

Kochen und Backen erfreuen sich größter Beliebtheit. Kleine Küchenhelden und Zuckerbäcker sind ausgestattet mit Kochmütze und Küchenschürze in ihrem Element. Neben den Küchenkünsten stehen die Erfahrung mit all unseren Sinnen sowie die gesunde Ernährung im Mittelpunkt. Unter fachmännischer Anleitung zaubern wir aus regionalen Erzeugnissen wahre Köstlichkeiten. Außerdem werden die Sinne für saisonale Produkte geschärft. Die Sinnes- und Geschmacksschule entführt kleine Feinschmecker und Genießer in bis dahin unbekannte Welten. Küchenexperimente zeigen Phänomene mit alltäglichen Zutaten der Küche und Backstube.

Alle Kurse werden in Zusammenarbeit mit der Event- Kochschule Kochloft gestaltet und eignen sich auch hervorragend für Schule, Kindergarten, Freizeit-AG, Ferienspiele, Kindergeburtstag, Kinderbeschäftigung zu Familienfeiern… auch direkt in den Einrichtungen oder als Home- Cooking- Event durchführbar. Und alles gewürzt mit einer Prise Benimm.



Kinderkochklub »Küchenhelden und Zuckerbäcker«

Mit monatlich wechselnden Aktionen widmet sich der Kochklub für Kinder einer bestimmten Thematik wie Nudeln selbst herstellen, Erdbeeren und Früchte des Sommer, Schokolade, Desserts, lustige Pausenbrote, Burger und Co., Advents- & Osterbäckerei, …

Außerdem stehen Ausflüge wie Besuche im Biobauernhof, beim Schokolatier, in der Nudelfabrik, …auf dem Programm.


alle Kurse im Überblick:

  1. Kleine Küchenhelden lernen kochen und Etikette bei Tisch

  2. Zuckerbäcker, Küchenexperimente und eine Tafel für die Prinzessinnen und Ritter der Tafelrunde

  3. Sinnes- und Geschmacksschule mit Genusstraining – sehen, fühlen, reichen, schmecken

  4. Kreative Tischdekorationen und moderne Tischmanieren


»Freundlichkeit ist eine Sprache, die Taube hören und Blinde lesen können.«

*


(Mark Twain)